skip to content

In dritter Generation führt Horst Krumme, Feinuhrmacher und Augenoptikermeister, den Betrieb in das 100-jährige Jubiläum.

Gegründet wurde der Feinuhrmacherbetrieb vom Großvater Gustav Krumme. Heinz Krumme, der Sohn und Uhrmachermeister übernahm die Geschäfte 1952 und erweiterte den Geschäftsbetrieb. Durch seine zusätzliche Qualifikation als Augenoptikermeister richtete er das Unternehmen strategisch zur Wirtschaftssituation der 60er Jahre aus.

 


 

Der Feinuhrmacher und Augenoptikermeister Horst Krumme führte seit 1986 das Unternehmen in Dortmund-Lütgendortmund und bietet nun in Kirchellen den gewohnten Service mit allen Dienstleistungen. Zwischen Gladbeck und Dortmund ist er Ansprechpartner für Uhrenfreunde und Liebhaber aus dem gesamten Ruhrgebiet.

Von der niveauvollen Armbanduhr bis zur  Kirchturmuhr

 

 


 

Cookie Erlaubnis

Um Ihnen den besten Service bieten zu können, verwenden wir auf unserer Website aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Sie stimmen der Nutzung von Cookies zu, wenn Sie unsere Seite weiterhin benutzen